Source: https://www.stratkit.eu/de/

StratKIT plattform logo
StratKIT Plattform - Nachhaltige öffentliche Beschaffung und Netzwerk der Gemeinschaftsverpflegung

Diese Plattform bietet Wissenswertes zu nachhaltiger öffentlicher Beschaffung und Gemeinschaftsverpflegung.
Lassen Sie sich von innovativen guten Praxisbeispielen zur Förderung der Nachhaltigkeit von Kantinen inspirieren.
Nehmen Sie Kontakt mit dem internationalen Netzwerk auf.

Hintergrund

Öffentliche Beschaffung und Verpflegungsdienstleistungen beeinflussen Trends auf allen Ebenen der Lebensmittelversorgungskette. Durch die tägliche Bereitstellung von Mahlzeiten für einen großen Teil der Bevölkerung beeinflussen sie auch Gesundheit und Wohlbefinden. Erfahren Sie mehr darüber, warum dies wichtig ist und welche Regelungen und Strategien zugrunde liegen.

Mehr erfahren!

Inspirationen

Gute Praxisbeispiele liefern Inspirationen für alle, die an innovativen und nachhaltigen öffentlichen Kantinen interessiert sind. Informieren Sie sich über Ansätze zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen, zur Steigerung des Bioanteils und zur Änderung der Ausschreibung für Verpflegungsdienstleistungen. Teilen Sie als Mitglied des Netzwerks Ihre eigenen Erfahrungen.

Mehr erfahren!

Netzwerk

Wollen Sie Teil des StratKIT-Netzwerks werden? Informieren Sie sich über Verpflegungsdienstleistende, öffentliche Verwaltungen, KMUs, NGOs, Forschungseinrichtungen und Beratungsstellen in Ihrer Region oder mit einem bestimmten Schwerpunkt und nehmen Sie Kontakt mit ihnen auf. Werden Sie Mitglied des Netzwerks und tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus.

Mehr erfahren!

Toolkit

Besuchen Sie den online Maßnahmenkoffer für nachhaltige öffentliche Gemeinschaftsverpflegung und blättern Sie durch mehr als 50 Maßnahmen, die im Rahmen des StratKIT-Projekts zusammengestellt wurden. Die Maßnahmen unterstützen eine nachhaltigere öffentliche Verpflegung und enthalten Schritt-für-Schritt-Beschreibungen für eine einfache Umsetzung. Wenn Sie hier klicken, verlassen Sie diese Website.

Los geht's!

StratKIT Projekt

Die Projektidee

Ziel des Projekts ist es, die Beschaffung und Cateringdienstleistung in der öffentlichen Gemeinschaftsverpflegung im Ostseeraum nachhaltiger zu gestalten. Daher sollen

  1. Lösungen für die Herausforderungen der nachhaltigen öffentlichen Beschaffung und Gemeinschaftsverpflegung im Ostseeraum gefunden werden;
  2. Regionale Strategien entwickelt und erprobt werden;
  3. Die in der Beschaffung und in der Gemeinschaftsverpflegung Tätigen inspiriert und motiviert werden, ihre Möglichkeiten zu nutzen.
Mehr erfahren!

Projektfinanzierung und Partner

Im Projekt zu innovativen Strategien für die öffentliche Gemeinschaftsverpflegung: „Innovative Strategies for Public Catering: Sustainability Toolkit across Baltic Sea Region“ (StratKIT) arbeiten 13 Projektpartner und 10 assoziierte Organisationen aus Verwaltung, Gastronomie, Forschung und Beratung an diesen Zielen.

Es wird durch das INTERREG-BSR-Programm der EU mit zusätzlicher Finanzierung durch die Russische Föderation finanziert.

Mehr erfahren!

Projekt-Ansatz

Das Projekt beginnt mit einer Bestandsaufnahme der aktuellen Situation im Ostseeraum.
In nationalen und internationalen Workshops und Runden Tischen werden Strategien entwickelt und Netzwerke aufgebaut.
Die Projektaktivitäten fließen in die Entwicklung eines Nachhaltigkeits-Werkzeugkasten für den Ostseeraum ein.
Die Ergebnisse werden online bereitgestellt, um den Akteuren eine Veränderung in Richtung Nachhaltigkeit zu ermöglichen.

Mehr erfahren!

Ergebnisse und Materialien

Die wichtigsten Ergebnisse von StratKIT sind das dynamische Nachhaltigkeitsmodell, die Online-Wissensplattform,
ein Netzwerk von Akteuren auf nationaler und BSR-Ebene; ein lebendiger Speicher für gute Praxisbeispiele,sowie ein direkter Zugang zum interaktiven Nachhaltigkeits-Werkzeugkasten.

Mehr erfahren!

Teilen: